360°-Panoramen

Seit der Einführung von 360° Fotos und Videos auf Facebook und bei Youtube steigt die Nachfrage nach Panorama-Aufnahmen stark an. 360°-Panoramen und virtuelle Rundgänge bieten dem Kunden einen perfekten Einblick in die Räumlichkeiten von Restaurants, Hotels oder Immobilien. Darüber hinaus lassen sich diese in vielen weiteren Branchen zielführend einsetzten und ermöglichen eine einfache und gleichzeitig beeindruckende Präsentation, die der Kunde von zu Hause aus erleben kann.

Virtuelle Touren, die aus mehreren 360°-Panoramen bestehen, haben den Vorteil, dass der Betrachter die zusammenhängenden Räumlichkeiten erkunden kann. Bei der Präsentation können Drohnenpanoramen, Raum- und Übersichtspläne sowie Videos, Notizen oder Webseiten eingebunden werden.

Leistungsumfang

Wir bieten auf Wunsch einzelne Panoramen, genauso wie zusammengefügte virtuelle Rundgänge an. Um bei großen Anlagen, wie zum Beispiel Hotels, einen Überblick zu ermöglichen, sind auch Drohnenpanoramen aus der Luft möglich. Um dem Kunden eine Orientierung zu geben, können Raumpläne ebenso wie Übersichtspläne eingebunden werden.

Einsatzgebiet

Panoramen und Virtuelle Rundgänge lassen sich auf Ihrer Website vielseitig einbinden. Die Rundgänge sind nicht nur auf den üblichen Desktop-PC beschränkt, sondern können auch auf Smartphones und Tablets angezeigt werden. Seit neustem bietet auch die Plattform Facebook die Möglichkeit, 360°-Panoramen anzuzeigen. Eine weitere Option, Ihre 360°-Panoramen einzubinden, bietet Google-Street-View. Ihre Kunden können sich beim ersten Kontakt und bei der Routenplanung bereits ein perfektes Bild von Ihren Räumlichkeiten machen.

Drohnenpanoramen

Drohnenpanoramen bieten eine einzigartige Möglichkeit, Ihr ganzes Gelände aus der Vogelperspektive darstellen zu können. Bei virtuellen Touren eignet sich dieses Panorama daher perfekt für den Einstieg in den Rundgang.

Einfache Bedienung

Unsere Panoramen sind auf eine möglichst einfache und intuitive Bedienung durch den Kunden ausgelegt. Schnelle Ladezeiten und dennoch hohe Qualität, sowie eine unkomplizierte Bedienung sind essentiell für den Kunden.

Wie läuft die Erstellung eines Virtuellen Rundgangs ab?

1. Besichtigung

In einer ersten Besichtigung der Immobilie wird geplant, welche Panoramen zu erstellen sind und wie man diese am besten zu einem Rundgang verbindet.

2. Dauer der Aufnahmen

Die Aufnahmen dauern pro Panorama rund 20 Minuten. Der Arbeitsabläufe in Ihrem Unternehmen werden dabei in keiner Weise gestört.

4. Bearbeitung

Anschließend werden die Panoramen zu einem Rundgang zusammengefügt. Je nach Anzahl der Panoramen und Umfang des Rundgangs unterscheidet sich die Bearbeitungszeit.

5. Veröffentlichung

Für die Veröffentlichung des Rundgangs stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Eine Einbindung auf die eigene Homepage ist ebenso möglich wie die einfache Weitergabe per Direktlink.

360°-Panoramen