Fotoreportage 13: DTM 2015 – Norisring

Am 26. Juni hatte das lange Warten endlich ein Ende. Die DTM war wieder zu Gast am Norisring in Nürnberg!

dtm_2015_norisring_001Alles begann am Montag, dem 22 Juni bei der offiziellen Pressekonferenz der DTM im Franken Center Nürnberg Langwasser. Unser Fotograf Christian Wewerka konnte an diesem Nachmittag schon die ersten Eindrücke von Fahrern, Autos und Verantwortlichen einfangen. Der Veranstalter des Rennens konnte mit froher Kunde berichten, dass durch das neue Rennformat mit zwei Rennen am Wochenende die Begeisterung bei den Fans sehr groß sei und fast alle Tribünentickets ausverkauft seien.

Um 10 Uhr morgens ging es am Freitag für unsere drei Fotografen an die Strecke. Dieses Jahr hatten unsere Fotografen das Privileg als Pressefotografen für Radio Gong und das DTM Magazin „Have speed in focus“ tätig zu sein. Zu Beginn ging es für uns drei erst einmal zur Pressestelle wo wir durch unsere Akkreditierung die Fotoleibchen, Parktickets und Infoblätter bekommen haben. Dieses Gefühl war unbeschreiblich und die Vorfreude stieg weiter an. Nach einem Kurzbesuch im Mediacenter ging es mit dem Media Shuttle sofort an die Strecke. Unabhängig von Tribünen und sonstigen Zonen konnten wir als Pressefotografen fast uneingeschränkt an den Mauern und Banden des Kurses fotografieren und neue Positionen für uns entdecken. Nach einigen Stunden an der Strecke mussten wir uns erst einmal stärken und genossen Speis und Trank in der BMW Hospitality. Im Laufe des Tages konnten wir neben den DTM Autos auch die Fahrzeuge aus den Klassen der  Formel 3, des Audi TT und Porsche Cups fotografieren.

Nach einem langen ersten Tag ging es am Samstagmorgen schon um 8 Uhr zur Strecke, um das Qualifying des Audi TT Cups an der berühmten Schöller S Kurve zu genießen. Kurz danach begann das erste freie Training der DTM, die Spannung im fränkischen Monaco war förmlich zu spüren. Die Fahrer konnten aufgrund ihres Talents die Abstände zueinander so gering halten, dass das ganze Fahrerfeld in einem Zeitfenster von unter einer Sekunde lag. Zum Qualifying des ersten Rennens konnte unser Fotograf Christian Preinl die Boxengasse besuchen und viele einzigartige Momente einfangen. Gegen Nachmittag ging es für uns in die Startaufstellung und kurz danach mit dem Media Shuttle zur Grundig Kehre. Auf einer extra für Pressefotografen errichteten Tribüne hatte man den besten Blick und konnte alle Autos perfekt beobachten. Nach einigen Runden besuchten wir weitere Positionen entlang der Strecke, sowie die Siegerehrung nach dem Rennende. Den Tag beendeten wir erneut mit einem leckeren Essen, dieses Mal in der Audi Hospitality.

dtm_2015_norisring_145Am letzten Tag lag die volle Konzentration auf dem zweiten DTM Lauf am Nachmittag. Nach einem spannenden Qualifying trafen wir uns gegen Mittag mit dem Playmate Doreen Seidel, einer  Audi TT Gastfahrerin zu einem kleinen Fotoshooting. Mit dem Playboy Model konnten wir an ihrem Auto einige Bilder mit ihr aufnehmen. Um 14:30 Uhr machten wir uns auf den Weg zur Startaufstellung, um kurz darauf zur Fototribüne in der ersten Kurve gefahren zu werden. Das zweite Rennen war durch viele spannende Kämpfe geprägt, doch am Ende konnte sich hier, wie auch am Samstag, Mercedes Benz durchsetzen. Während des Rennens besuchten wir wieder einige Fotopositionen und trafen uns nach dem Rennen zusammen im Mediacenter zur Pressekonferenz.

Dies war der Abschluss eines sehr schönen und spannenden Rennwochenendes. Wir möchten uns hier noch einmal ganz herzlich beim Team von Radio Gong 97.1, bei Kerstin und Uwe, den beiden Fotografen vom DTM Magazin „Have speed in focus“ und unserem hübschen Model Doreen Seidel bedanken!

Wie bereits im letzten Jahr sind unsere Bilder chronologisch nach Tagen sortiert.
Wir hoffen wir konnten euch einen schönen Einblick in die Welt des Motorsports am Norisring geben. Unser Team freut sich bereits aufs nächste Jahr und wünscht euch jetzt viel Spaß beim ansehen der Bilder.

 

dtm_2015_freitag dtm_2015_samstag dtm_2015_sonntag