Fotoreportage 9: Barcelona – Urlaub

Das lange Warten hat ein Ende. Das Team von DC-Fotografie war vom 6. bis 16. August in Barcelona und hat dort den Sommerurlaub gemeinsam verbracht. Nach einem angenehmen Flug mit Lufthansa von Nürnberg über Frankfurt nach Barcelona sind wir mit dem Mietwagen zu unserem Hotel in Cambrils gefahren.

DC-Fotografie-0073Nach einigen Tagen der Ruhe haben wir unsere Kamera in die Hand genommen und die Sehenswürdigkeiten der Umgebung erkundet. Neben der Circo Romano, einer alten Burganlage und einem nahegelegenen Amphitheater in Tarragona besuchten wir das Aqüeducte de les Ferreres am Abend. Wir besuchten das Aquädukt, dass nur wenige Kilometer nördlich von Tarragona liegt, erst am späten Abend, wodurch wir alleine bei diesem beeindruckenden Bauwerk waren und somit einen einzigartigen, ruhigen Moment aufnehmen konnten.

DC-Fotografie-0080Bereits am nächsten Tag fuhren wir nach Barcelona. Nach ca. 1,5 Stunden Autofahrt haben wir die Stadt erreicht und den  berühmten „Hausberg“ Montjuic mit dem Olympiapark und der alten Festung besucht. Am Abend ging es dann direkt zum Placa d´Espanya wo wir nach einem leckeren Abendessen die schön beleuchteten Fontänen bewunderten.

Der zweite Tag in der Stadt hat am Nachmittag mit der Besichtigung der Sagrada Família von außen begonnen. Zu viele Menschen hielten uns von der Besichtigung von innen ab, sodass  wir uns mit der U Bahn auf den Weg zum Park Güell machten. Von dort aus hatten wir einen wunderschönen Blick auf die Stadt, welche nach und nach in der Nacht verschwand.

DC-Fotografie-0097Am darauffolgenden Tag machten wir einen Abstecher in die Berge nahe Barcelona. Dort besuchten wir das Kloster Montserrat, zu dem man bequem mit einer Zahnradbahn fahren kann. Es liegt auf einer Höhe von 721 Metern, wodurch man einen beeindruckenden Blick auf die umliegende Landschaft hat.
Anschließend fuhren wir erneut in die Stadt. Dieses mal besuchten wir den Hafen, die bekannte Einkaufsstraße „La Rambla“ und die nahe gelegene Kathedrale „La Catedral“. Außerdem gingen wir noch zum Arc de Triomf und zum Plaça de Catalunya. Anschließend besuchten wir erneut den Park Güell, um nun auch den großen Terrassenplatz zu besuchen, der vom Künstler Antoni Gaudi geschaffen wurde.

In den letzten Tagen unseres Urlaubs haben wir hauptsächlich die Zeit am Strand und am Pool genossen. Trotzdem fotografierten wir natürlich auch die Hotel- und Poolanlage.

DC-Fotografie-0109Am Abflugtag fuhren wir bereits vormittags in die Stadt, um das Camp Nou, Europas größtes Fußballstadion zu besuchen. Auch wenn der Eintritt teuer war, lohnte es sich, das beeindruckende Stadion von innen zu sehen.

Nachmittags mussten wir dann leider bereits zum Flughafen fahren. Unser Heimflug am Abend führte uns über Zürich zurück ins schöne, aber kalte Nürnberg. Die 10 Tage waren leider viel zu wenig, trotzdem sind wir sehr zufrieden mit den Fotos und natürlich auch entspannt zurück gekommen.

Während unseres Aufenthaltes haben wir auch einige Videoausschnitte gedreht, diese findet Ihr hier in einem kleinen Video auf unserem Youtube Kanal.

Hier seht Ihr die Bilder unseres Urlaubs: